Algorithmic Management in B2B Sales

Künstliche Intelligenz im Vertrieb: B2B Algorithmic Management

Modernes datengesteuertes Management im B2B-Vertrieb: Big Data meets Artificial Intelligence.

Obwohl das algorithmic Management einen neuen, ausgefallenen Namen hat, ist das Prinzip dahinter nicht unbedingt neu. Denn der Gedanke, Prozesse durch die Verwendung von Daten zu steuern ist alt.

Man erinnere sich nur daran, dass die “Principles of Scientific Management” 1911 von Frederick Taylor veröffentlicht und zum Vorreiter des datengesteuerten Managements wurden.

Algorithmic Management ist Taylorismus in Zeiten von Big Data und künstlicher Intelligenz.
(mehr …)

Qymatix Artificial Intelligence for ERP Systems

Qymatix als Preisträger des Wettbewerbs „100 Orte für Industrie 4.0 in Baden-Württemberg“ ausgezeichnet

 
Die „Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg“ wählt Qymatix als Preisträger für künstliche Intelligenz für ERP-Systeme.

Karlsruhe, 03.08.2020. Per Videobotschaft hat Staatssekretärin Katrin Schütz die Preisträger der „100 Orte für Industrie 4.0 in Baden-Württemberg“ ausgezeichnet.

Wir sind sehr stolz darauf, dass die Qymatix Solutions GmbH als eines von 13 Unternehmen zum Themenfokus künstliche Intelligenz ausgewählt wurde.

Die „Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg“ verfolgt mit dem Wettbewerb das Ziel, innovative Konzepte aus der Wirtschaft zu finden, die mit der intelligenten Vernetzung von Prozessen erfolgreich sind. Wichtige Bewertungskriterien der Experten-Jury sind der Innovationsgrad und insbesondere auch die Praxisrelevanz für Industrie 4.0.
(mehr …)

KI Systeme Vertrieb

Wird Künstliche Intelligenz der Picasso der Zukunft?

Kann künstliche Intelligenz kreativ sein?

Das Titelbild zeigt die Gesichter von vier Personen. Eine Person existiert nicht, denn sie wurde von einer künstlichen Intelligenz (KI) erstellt. Können Sie erraten, welche es ist? Nummer 1, 2, 3 oder 4? Am Ende von diesem Beitrag lösen wir das kleine Rätsel auf!

Heute schweifen wir etwas von unseren üblichen Themenschwerpunkten rund um moderne Datenanalysen mit Predictive Analytics und dem B2B Vertrieb ab. Wir widmen uns der spannenden Frage, ob künstliche Intelligenz kreativ sein kann.

(mehr …)

predictive sales software

Vorhersage des Customer Lifetime Value: Warum Sie keine externen Daten verwenden sollten

Es gibt zwei Arten von historischen Daten für Analysen und Verkaufsprognosen: interne und externe Daten. Wie finden Sie heraus, welche Sie wählen sollen?

Die Erstellung einer Prognose erfordert immer eine Planung unter unsicheren Bedingungen. Erfolgreiche Vertriebsleiter planen und führen eine genaue Umsatzprognose mit Hilfe von Daten durch. Ein aggregierter, präziser Vertriebsplan sollte die Prognose der individuellen Kundenlebensdauer (EN: Customer Lifetime Value (CLV)) berücksichtigen.

Es gibt verschiedene Datenquellen, die Führungskräfte zur Umsatzprognose verwenden können. Einige schwören eher auf interne, andere auf externe Faktoren.

(mehr …)

Predictive Analytics: Auch im B2B E-Commerce wichtig

Warum Predictive Analytics für B2B-E-Commerce entscheidend ist

Der Vertrieb von Produkten und Leistungen über B2B-Plattformen ist stark im Kommen. Doch gerade wegen der dort herrschenden großen Konkurrenz vergleichbarer Angebote sollten Firmen ihre Kundendaten automatisiert analysieren, um eine personalisierte Customer Experience zu ermöglichen und Abwanderungsrisiken zu erkennen.

Für private Konsumenten sind Online-Bestellungen mittlerweile gang und gäbe. Im B2C-Bereich dominieren E-Commerce-Plattformen wie beispielsweise Amazon, Zalando oder booking.com, die 365 Tage im Jahr, 7 Tage in der Woche und 24 Stunden rund um die Uhr „geöffnet“ haben. Der B2C-Onlinehandel ist bereits Selbstverständlichkeit.

(mehr …)