Ein Beispiel von Predictive Analytics mit Text Mining und maschinellem Lernen

Als Anbieter von Predictive Analytics Anwendungen helfen wir Ihnen, aufgrund vergangener Daten Vorhersagen über die Zukunft zu treffen. Die Nutzung dieser Technologie spart Ihnen viel Zeit und Geld, indem Sie weniger manuelle Analyse betreiben müssen, weil bereits eine automatische Priorisierung stattgefunden hat (inkl. Chancen- und Risikobetrachtung).
 

Der Hintergrund – New Year, new Job!

Zuerst haben wir Ihre Meinung über die Arbeitssuche in Geschäftsnetzen (wie LinkedIn oder XING) gesammelt. Zwischen dem 22. November und dem 02. Dezember haben wir von 37 Personen die folgenden Haupterkenntnisse gewonnen:
 

>> Die absolute Mehrheit der Befragten (87 %) nutzen Business-Netzwerke, um neue Jobs zu finden; 49% nutzen sie passiv, 38 % aktiv.

>> 81% der Befragten finden, dass einige Stellenangebote und Empfehlungen passen und einige nicht.

>> In unser Stimmungsanalyse im offenen Textbereich haben wir zwei Erkenntnisse gewonnen. Ein Drittel aller Befragten wollen wissen, bei welchen Jobangeboten „bessere Chancen“ bestehen. Ein Viertel nennen Gehalt als wichtiges Kriterium. Weitere Informationen über die Job-Empfehlung ist ebenfalls erwünscht.
 

Wir wollen Ihnen die Power von Predictive Analytics anhand eines Beispiels verdeutlichen. Gerade Ende des Jahres suchen viele Arbeitnehmer nach einer Veränderung im Job. Wir meinen, unsere Technologie kann die Jobsuche noch effizienter machen.

Dieses Beispiel von Predictive Analytics erleichtert es Nutzern:
 

♦ Stellenangebote zu priorisieren, auf Basis von Predictive Analytics. Damit wird Zeit gespart.
♦ ihre Profile mit künstlicher Intelligenz zu verbessern, damit Headhunter sie schneller finden können.
♦ 2017 mit einem neuen Job zu starten!

 
 

Wie funktioniert dieses Beispiel von Predictive Analytics?

 

Dieses Beispiel funktioniert im Moment nur für XING. Loggen Sie sich hier ein (ein neues Fenster wird geöffnet). Sobald Sie sich als XING-User anmelden, werden die Algorithmen Ihr Profil, Ihr Foto und vorliegende Stelleangebote analysieren. Abhängig vom Datenvolumen und der Belastung der Server kann dieser Data Mining-Vorgang bis zu zwei Minuten dauern.
 

Im linken Menü finden Sie die Ansichten „Stellemarkt“ und „Profile Analysator“ sowie Feedback-, Hilfe- und Logout-Links. Oben rechts können Sie die Sprache auswählen und eine Erklärungshilfe starten.

 

Stellenmarkt Analysator mit Predictive und Semantic Analytics

 

Die Software verwendet mehrere Data Mining-Prozesse, um relevante Informationen aus Ihrem Profil und den Stellenmarkt zu bewerten. Bewerben Sie sich gerade? Priorisieren Sie Ihre Suche mit unserem Predictive Scoring. Sie bekommen eine sortierte Liste von passenden Stellenangeboten auf der „Stellenmarkt Analysator“ Sicht.

 
 Data Mining für Predictive Scoring
 

Diese Ansicht hat zwei Tabs. Links werden die Stellenangebote mithilfe von Predictive Analytics sortiert. Rechts, basierend auf Entfernung zu Ihrer Stadt. Ihre Stadt finden Sie in der Überschrift. Sie können auch Stellenangebote im Ausland umschalten.
 

Profil Analysator mit Predictive Analytics und künstlicher Bilderkennung

 

Damit Sie von Headhuntern schneller gefunden werden, sollten Sie unbedingt Ihr Profil mithilfe von künstlicher Intelligenz verbessern. In der Ansicht „Profil Analysator“ finden Sie eine Profilbewertung, eine Fotobewertung, eine Zusammenfassung Ihres Profils und eine Liste von Verbesserungsvorschlägen.

Die Profilbewertung ist die Gesamtanalyse Ihres Profils. Dieser Algorithmus berechnet die Vollständigkeit Ihres Profils und die Nutzung der verschiedenen Profilabschnitte.

Das Profilbild spielt eine entscheidende Rolle. Unsere Algorithmen analysieren Ihr Foto mithilfe von künstlicher Intelligenz und geben eine Bildbewertung ab. Sie sollten darauf achten, dass Sie ein gutes Bild verwenden. Gute Profilbilder enthalten in der Regel ein freundliches Porträt, ein Lächeln, Freude und Selbstvertrauen.

 
Predictive-Job-Analytics -profile
 

Die Ergebnisse werden bei jeder Anmeldung aktualisiert.
 

Hat Ihnen unsere Software gefallen? Geben Sie uns Feedback und teilen Sie es auf Ihren Netzwerken.

 

Häufig gestellte Fragen zu diesem Beispiel von Predictive Analytics

Wenn ich diese Software benutze, weiß mein Chef, dass ich nach einem neuen Job suche?
Nein, außer Sie selbst teilen Ihrem Chef dies mit. Machen Sie das nicht. Sie dürfen aber Ihrem Chef und Kollegen von Qymatix Predictive Sales Analytics erzählen.

Kann Qymatix mein Profil editieren?
Nein, das können wir nicht. Wir wollen es auch nicht. Ihr Profil sieht doch gut aus. Sind Sie nicht sicher? Testen Sie es doch einfach.

Was kostet diese Software?
Nix, Zero, Null, bis wir anders entscheiden. Nutzen Sie es als ein Weihnachtsgeschenk von Qymatix.

Nochmal: wie kann man dieses Predictive Analytics Beispiel testen?
Loggen Sie sich mit XING hier ein. Sie bekommen eine Liste Ihrer Stellenangebote und Verbesserungsvorschläge für Ihr Profil, mithilfe von künstlicher Intelligenz. Die Ergebnisse werden bei jeder Anmeldung aktualisiert.

Ist Qymatix eine Personalagentur?
Nein, Qymatix ist keine Personalagentur. Qymatix Solutions GmbH ist ein deutsches Softwareunternehmen im Bereich Predictive Sales Analytics für B2B. Wir wollen nur ein Beispiel vorstellen, wie wir künstliche Intelligenz nutzen können. Schreiben Sie uns eine Nachricht, wenn Sie mehr über Predictive Sales Analytics erfahren wollen. Wenn Sie mit uns arbeiten möchten, schauen Sie sich unsere aktuell Offenen Stellen an.

 

Wir über Predictive Analytics

Das Hauptziel von Predictive Analytics ist die signifikante Verkürzung von Entscheidungsprozessen durch gezielte Auswertung von relevanten Informationen. Die aus Ihren vorhandenen Datensätzen (z.B. ERP und CRM) herausgefilterten Informationen werden automatisiert analysiert und als priorisierte Ergebnisse ausgegeben. Der Anwender erhält eine verständliche und ansprechend gestaltete Präsentation der Ergebnisse.

Die Qymatix Solutions GmbH unterstützt Sie dabei, auf Basis vergangener Daten, Vorhersagen über die Zukunft zu treffen. Das intelligente System spart Ihre Zeit und Ihr Geld – und verschafft Ihnen einen Vorsprung im Wettbewerb. Ihre Daten sind entscheidend!

 

Mehr über Predictive Analytics:

 
So lässt sich Kundenabwanderung verhindern – Ein Beispiel aus der Praxis
Vertrieb in der Praxis – Qymatix interviewt Vertriebsexperte Dr. Olivier Riviere
Tipps für effektive B2B Vertriebsanalysen
Qymatix interviewt Vertriebsexperte Thilo Oenning zum Thema Digitalisierung im B2B-Vertriebscontrolling

 

Jetzt unverbindliches Gespräch vereinbaren

Erzählen Sie uns ein bisschen über sich, dann zeigen wir Ihnen mehr zu uns.

  • Ihre Funktion
  • Vertriebsteamgröße

 
Datenschutzerklarung

Office

Telefon +49 (0) 721 9658670
Telefax +49 (0) 721 174268
E-Mail info@qymatix.de

Qymatix Solutions GmbH
Haid-und-Neu Straße 7
76131 Karlsruhe

was ist erp data mining

Was this article useful? Yes No 0 of 0 found it useful.