Es ist wieder soweit: Das Jahr neigt sich rasant dem Ende zu und wenn wir zurückschauen hat sich 2019 einiges bei Qymatix getan.

KI und maschinelles Lernen dringt immer weiter in die Unternehmenswelt in Deutschland vor. Das haben wir dieses Jahr – in positiver Weise – deutlich zu spüren bekommen! Spannende Projekte, neue Kooperationen und Interessenten haben uns dieses Jahr durchweg begleitet.

Gegen Ende eines jeden Jahres listen wir in einem speziellen Beitrag die meistgelesenen Artikel unseres Predictive Analytics Blogs auf. Das darf auch dieses Jahr nicht fehlen.

Getreu nach dem Motto „The same procedure as every year” präsentieren Ihnen Miss Sophie und Diener James unsere “Best of 2019“-Beiträge aus dem Qymatix Predictive Analytics Blog.

In diesem Sinne Frohe Festtage und einen guten Start ins neue Jahr!

Unzählige Trends im B2B-Vertrieb – worauf kommt es wirklich an?

Was sind wichtige B2B Trends im Vertrieb und wie setzt man sich in dieser Innovationsflut erfolgreich durch.

Der B2B Vertrieb befindet sich bereits mitten in einem Innovationswettkampf. Damit ist gemeint, dass Vertriebsleiter immer häufiger entscheiden müssen, ob sie sich auf einen neuen „Vertriebstrend“ einlassen oder nicht. Welche neuen Vertriebskanäle werden genutzt, welche nicht? Welche unterstützenden IT-Programme werden implementiert, welche nicht? Welche neuen Methoden werden übernommen, welche nicht?

Motivation im Vertrieb: einfach nicht genug!

Das Management des Vertrieb-Verhaltens zur Verbesserung der Sales-Performance mit Hilfe von Predictive Sales Analytics.

Die Verbesserung der Vertriebsleistung beinhaltet oft Coachings und Änderungen in der Arbeitsweise Ihrer Key Account Manager – was Experten im Bereich Sales & Marketing als Verhalten definieren. Verhaltensänderungen führen in der Regel zu einer besseren Performance im B2B-Vertrieb.

5 Wege wie KI und maschinelles Lernen den Vertrieb revolutionieren

Künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen revolutionieren den B2B-Vertrieb.

Maschinelles Lernen (EN: Machine Learning) und künstliche Intelligenz (KI) im Vertrieb sind keine Zukunftsmusik. Laut Gartner werden bereits nächstes Jahr 30% aller B2B Unternehmen KI einsetzen, um mindestens einen ihrer Vertriebsprozesse zu erweitern.

Warum CRM-Projekte scheitern

Warum CRM-Projekte im B2B-Bereich scheitern und wie man sie erfolgreicher macht.

Viele Studien haben im Laufe der Jahre gezeigt, dass ein hoher Prozentsatz der Implementationen von Customer Relationships Management (CRM) Systemen scheitert. Bereits im Jahr 2001 schätzte Gartner diesen Anteil auf etwa 50 %.Trotz Verbesserungen in der Technologie und obwohl CRM-Systeme sich mehr und mehr zu einer Selbstverständlichkeit entwickeln, scheint sich diese Fehlerquote in den letzten zwei Jahrzehnten nicht wesentlich verändert zu haben. Das CIO-Magazin berichtete 2017 von einer Ausfallquote von 30 %.

Vertriebsmanagement in Zeiten der künstlichen Intelligenz – Die 5 wichtigsten Tipps für den B2B-Vertrieb

Vertriebsprozesse, -mitarbeiter und -management sollten sich für die Welt der künstlichen Intelligenz öffnen. Künstliche Intelligenz (KI) übernimmt zeitintensive administrative Aufgaben und wiederholte Routinen. Verwaltung gelingt schneller, zuverlässiger und zu niedrigeren Kosten. Vertriebsmanagement erhält dank KI eine neue Definition.

 

Haben Sie weitere Fragen zu Predictive Analytics? Wir helfen gerne weiter!

JETZT TERMIN FÜR EIN PERSÖNLICHES GESPRÄCH VEREINBAREN
 

 


Was haben Sie gesucht?

Bildquellen:

Titelbild: t-online.de
Bild 1: spiegel.de
Bild 2: NDR
Bild 3: tonight.de
Bild 4: SWR.de
Bild 5: TV movie