Vertriebsleiter B2B

Vertriebsleiter

Ihre Tätigkeiten sind entscheidend für den Erfolg Ihres Unternehmens. Aber es ist in der Regel eine der am wenigsten verstandenen innerhalb einer Vertriebsstruktur.

Vertriebsleiter sind Manager und keine reinen „Super-Verkäufer“. Sie sind für wichtige Entscheidungen von Personal, Coaching und Controlling verantwortlich, während Sie sich auch in anderen strategischen Bereichen Ihres Betriebs engagieren.

In Ihrer Funktion müssen Sie Ihr Vertriebsteam leiten, neue Verkaufschancen bei Bestandskunden in B2B identifizieren und neue Vertriebsgebiete planen.

Sie verbringen einen Teil Ihrer Zeit mit Ihrem Verkaufsteam. Sie coachen Ihre Mitarbeiter und stellen sicher, dass Vertriebsziele erreicht werden.

Darüber hinaus, besuchen Sie mit Ihrem Team Kunden und Messen, und führen Verkaufsgespräche.

Viel Zeit investieren Sie in die Analyse der Verkaufsdaten mit Excel oder Tabellenkalkulationen. Außerdem bereiten Sie Reports von Verkaufskennzahlen für Sitzungen mit dem CEO bzw. dem Finanz- und Vertriebscontrolling vor und erledigen andere administrative Aufgaben.

Sie nutzten eine Kombination aus verschiedenen Software Paketen für Ihren täglichen Job. Sie haben ein Grundverständnis Ihres ERP Systems und können damit einfache Reports erstellen.

Sie haben sich für den Einsatz eines CRM-Systems zur besseren Kontrolle der Vertriebsaktivitäten eingesetzt. Sie sind weitgehend zufrieden mit der Lösung, sehen aber auch, dass diese Anwendung zeitaufwendig und fehleranfällig ist.

In Ihrer Rolle als Vertriebsleiter ist es wichtig, dass Sie es schaffen, Umsätze zu steigern und Ihre Ziele zu erreichen.

Sie sind dafür verantwortlich, Ihr Team in Form zu halten und ihnen wertvolle Sales Insights zu ermöglichen.

Sie glauben, dass Ihr Vertriebsteam mehr proaktiv als nur reaktiv agieren und dass Ihr Key Account Manager jeden Kunden gut kennen sollte.

Sie mögen es nicht, wenn Ihre Konkurrenten schneller als Sie agieren. Sie sind für ein innovatives und vertrauenswürdiges Vertriebs Analyse-Tool, das Ihnen hilft, Erkenntnisse, wie „Low-Hanging Fruits“, Cross-Selling und Pricing Opportunities zu finden. Sie müssen auch Vertriebskosten sparen und dieses vorweisen.

Key Account Manager B2B

Key Account Manager

Ihre Aufgabe ist eine der wichtigsten jeder mittelständigen Firma. Ihre Rolle bietet langfristiges Potenzial für die Erreichung echter Mehreinnahmen. Außerdem sind Sie verantwortlich dafür, dass Kunden beibehalten werden.

Sie planen wöchentliche Besuche und Anrufe bei bestehenden B2B-Kunden. Sie müssen Wachstumschancen erkennen. Sie wissen, Sie können sich auf Ihre Vertriebsleiter und die IT Abteilung verlassen. Allerdings wissen Sie auch, dass es Tage dauern kann und man diese Zeit nicht immer zur Verfügung hat.

Sie haben in der Regel keine feste Routine. Die Termingestaltung hängt von Ihren Kunden ab.

Sie verbringen jede Woche einige Zeit mit Ihrem Verkaufsleiter und diskutieren die Fortschritte und Verkaufsquoten. Sie verbringen die meiste Zeit mit Verkaufsgesprächen, Verkaufsbesuchen und auf Messen.

Außerdem investieren Sie einen bedeutenden Teil Ihrer Zeit in die Verarbeitung ihrer Vertriebsergebnisse und der Vorbereitung der Vertriebsplanung.

Sie haben gute MS Office Kenntnisse und arbeiten seit Beginn Ihrer Karriere mit Excel und Tabellenkalkulationen. Für das ERP-System haben Sie ein grundlegendes Verständnis und Sie können einfache Reports generieren.

Ihr Vertriebsleiter hat Sie dazu angehalten, sich mit einem neuen CRM-System auseinanderzusetzen. Obwohl Sie es schätzen, denken Sie, Sie verbringen damit mehr Zeit als nötig. Sie würden aber jederzeit eine Lösung testen, die Ihnen verspricht, Zeit und Energie zu sparen.

Was ist Ihnen wichtig? Sie möchten Ihrem Unternehmen helfen Umsätze zu steigern. Außerdem wollen Sie Ihre Quoten erreichen. Dabei dürfen Sie Ihre Kunden nicht aus den Augen verlieren. Sie tun Ihr Bestes für die Zufriedenheit der Kunden.

Sie kennen Ihr Produkt und die der Konkurrenz gut.

Sie sind mit dem aktuellen Verkaufsreporting System nicht unbedingt zufrieden und Sie würden es gerne vereinfachen.

Sie sind sich bewusst, dass die Nutzung von Excel und Tabellenkalkulationen viel Zeit kostet. Bisher haben Sie noch keine bessere Lösung gefunden.

Vertriebscontrolling B2B

Vertriebscontrolling

Ein Vertriebscontroller überwacht und koordiniert die Vertriebsprozesse in einem Mittelständigen Unternehmen. Dabei sind Genauigkeit und gute Kommunikationsfähigkeiten unabdingbar. Neben der Koordination der Vertriebsprozesse sind Sie auch für Planungs- und Steuerungsaufgaben des Unternehmens zuständig.

Als Controller müssen Sie darauf achten, dass Verkaufs- und Vertriebsprozesse reibungslos ablaufen und effizient sind.

Dazu, müssen Sie sicherstellen, dass bestimmte Verkaufsquoten erreicht werden und die finanziellen Prognosen zuverlässig sind.

Ihre Arbeitswoche ist klar strukturiert und verläuft meist nach einer definierten Routine. Über Ihre Vertriebsrolle hinaus, stellen Sie sicher, dass die Vertriebsplanung mit Produktionsplänen abgestimmt werden. Ihre Ergebnisse berichten Sie an den CFO und ggf. an den CEO.

Sie sind selbst in der Lage, Vertriebsdaten zu analysieren und haben gute Kenntnisse des MS Office Pakets. Sie arbeiten mit Excel und Tabellenkalkulationen seit Beginn Ihrer Karriere.

Sie haben ein tiefes Wissen über das ERP-System und können ausführliche Reports erstellen (bezogen auf Preise, Logistik, Vertrieb und CRM).

Besonders wichtig ist dabei die Durchführung von Ad-hoc Auswertungen und betriebswirtschaftlichen Projekten.

Sie können momentan alle Analysen machen, die Sie benötigen, würden aber gerne den Vertrieb noch enger mit dem Verkaufsreporting und den Prognosen verzahnen.

Sie müssen sicherstellen, dass das Vertriebsteam prognostizierte Verkaufsquoten regelmäßig und pünktlich erzielt. Sie müssen Ungenauigkeiten und Ungereimtheiten so schnell wie möglich finden.

Vielleicht setzt Sie auch manchmal ein unerwarteter zusätzlicher Umsatzberichte für Ihre Führungskräfte unter Druck.

happy_on_the_phone

Möchten Sie Predictive Sales Analytics ausprobieren?

In einem ersten Gespräch analysieren wir Ihre Anforderungen und berechnen Ihnen binnen kürzester Zeit Ihren monetären Vorteil, den Sie durch den Einsatz von Qymatix Predictive Sales Analytics gewinnen werden. Senden Sie uns bitte eine kurze Nachricht an mit einem passenden Termin.

DEMO ANFORDERN

Was this article useful? Yes No 0 of 0 found it useful.