Datenintegration ERP / CRM

Sie führen die Datenverbindung Ihres ERP- und CRM-Systems in zwei Phasen durch. Erstens eine Trainingsphase, in der wir unsere Modelle trainieren und an Ihre Verkaufsdaten anpassen; zweitens eine fortlaufende Datensynchronisation, in der unsere Software neue Daten erhält und Vorhersagen, KPIs und Empfehlungen in Ihre Systeme pusht.

Im Moment führen wir die Trainingsphase im Rahmen eines ersten Pilotprojekts gemeinsam durch. In diesem Pilotprojekt können Sie uns Ihre ERP- und CRM-Daten höchstwahrscheinlich im CSV-Format senden, sofern nicht anders vereinbart.

Nach einem Pilotprojekt und sobald unsere Software läuft, werden wir einen Datenaustausch mit Ihren aktuellen Vertriebssystemen synchronisieren, einschließlich, falls erforderlich, Daten von Dritten.

Der beste Ansatz, um die Herausforderungen in der Datenanalyse erfolgreich anzugehen, ist die Entwicklung einer integrierten Datenbank: Kundenverkaufsdaten, Kunden-Masterdateien, Verkaufshinweise, Aktivitäten und Beurteilungen, finanzielle Daten und, soweit möglich, relevante Drittdaten. Wenn Sie in einem klassischen B2B-Segment agieren, sollten Sie bedenken, dass die meisten Ihrer zukünftigen Verkäufe mit Ihren derzeitigen Kunden realisieren werden.

sales-insights-sales-management-how

Die professionelle Version von Qymatix kann mit den verschiedenen obigen Datenbanken verbunden werden. Wenn sich Ihre Daten in einem System befinden, welches nicht aufgeführt wurde, kontaktieren Sie uns einfach und unser Integrationsservice kümmert sich darum.

Benötige ich eine kostspielige Integration?

Nein. Wenn Ihre Vertriebsdaten in einem für Qymatix kompatiblen Format vorhanden sind, fallen keine Integrationskosten an. Qymatix bietet Ihnen drei flexible Möglichkeiten, um Ihre Lösung zu implementieren. Sie müssen kein IT-Experte sein und sich auch nicht darum sorgen, dass die Implementation und Vertriebskosten im Nachhinein ausufern. Hier erfahren Sie mehr zu diesem Thema.

Sobald Ihr System betriebsbereit ist, gibt es verschiedene Möglichkeiten, die Daten mit der Qymatix Software für die Vertriebsprognose zu synchronisieren.

1 – Hochladen von Verkaufsdaten über Excel Vorlage

 
Wenn Sie direkten Zugriff auf Ihre Verkaufsdaten haben, dann kann die Verbindung mit dem Qymatix Tool am besten durch ein Hochladen über unsere Standard-Verkaufsvorlage erreicht werden.

In der CRM-Version können Sie Verkaufsdaten auf Basis von vier Vorlagen hochladen: Kunden, Kontakte, Verkaufspläne und Vertriebsaktivitäten. In den Professional- und Advanced-Versionen können Sie zusätzlich auch Verkaufstransaktionen hochladen.


Die manuellen Upload-Optionen sind nicht für Migrationen großer Datenmengen gedacht. Wenn Sie Hilfe benötigen, um Tausende von Datensätzen aus einem älteren CRM-System oder einer Datenbank zu migrieren oder hochzuladen, kontaktieren Sie uns.

Bitte laden Sie nur weniger als 5 MB Verkaufsdaten in die bereitgestellten Vorlagen und im CSV-Format hoch. Ändern Sie nicht den Namen der Spalten in den Vorlagen und beachten Sie auch die festen Optionen, zum Beispiel bei der Art des Kunden (Type) oder der Branche (Industry). Sie müssen dieses nicht übersetzen, das macht die Software für Sie automatisch.

car-software-data-DE

Sobald Ihre Verkaufsdaten im vorgegebenen Format vorliegen, können Sie diese einfach auswählen. Legen Sie danach die Datei in den dafür vorgesehenen Bereich. Sie erhalten eine Nachricht, nachdem der Upload-Vorgang abgeschlossen wurde.

Wenn Sie Kontakte, Aktionen oder Verkaufspläne mit vorhandenen Kunden verbinden möchten, stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Kundennamen hinzufügen. Wenn Sie nicht über den Name des Kunden verfügen, können Sie zuerst Ihre vorhandenen Kunden herunterladen.

Beachten Sie, dass Sie nur mit einem Klick jederzeit Ihre Kontakte, Vertriebsaktivitäten und Verkaufspläne in CSV-Format exportieren können.

Soll unsere Software mit Ihrem ERP verbunden sein oder Verkaufstransaktionen manuell hochgeladen wurden, stellen Sie sicher, dass Sie genügend Transaktionen zur Verfügung stellen. Sie benötigen mindestens hundert Verkaufstransaktionen zur Durchführung einer typischen Kundenanalyse. Es ist auch wichtig, dass der endgültige Preis und die Marge, die von jedem Ihrer Kunden bezahlt wurde, ebenfalls hochgeladen wird.

Stellen Sie sicher, dass Zahlen als “Zahlen” gespeichert sind und sie alle das gleiche Format und die gleiche Währung haben. Wenn es irgendwelche Probleme geben sollte, kontaktieren Sie uns.

2 – Verbindung von Verkaufsdaten mit webMethods oder Zapier

 

Um Ihre Vertriebsdaten über die webMethods Integration Cloud der Software AG oder von Zapier zu verbinden, müssen Sie sich bei dem oben genannten Service anmelden und dann eine neue Integration hinzufügen. Möglicherweise sind technische Kenntnisse erforderlich.

 

3 – Verbindung von Vertriebsdaten aus anderen ERP-/CRM-Systemen über unsere API

 

Sie können auch andere ERP-Systeme (Warenwirtschaftsprogramm) anbinden, indem Sie die Qymatix Application Programming Interface (API) verwenden.

Sie müssen sich erst bei Qymatix registrieren, um auf unsere API zugreifen zu können. Hierzu sind eventuell technische Kenntnisse erforderlich. Bitte kontaktieren Sie uns einfach, sollten Sie bei der Verbindung mit unserer API Unterstützung benötigen.

4 – Synchronisierung Ihrer ERP-/CRM-Systeme mit Hilfe eines SFTP

In einigen Einzelfällen arrangieren wir eine Datensynchronisation über einen dedizierten Speicherort, wo Sie regelmäßig neue Umsatzdaten hochladen werden.

Wenn Ihre Verkaufsdaten in einem anderen Format als der zur Verfügung gestellten Vorlage vorliegen und Sie dennoch Qymatix ausprobieren möchten, kontaktieren Sie uns.
 

 

    Wünschen Sie eine automatisierte Anbindung an andere ERP-Systemen?

    • Firmengröße
    • ERP-System
    • Wir verwenden diese Daten nur zur Beantwortung Ihre Anfrage. Hier können Sie unsere Datenschutzerklärung finden.

     

  • Dieses Online-Handbuch spiegelt die Funktionalität von Qymatix Predictive Sales SaaS Version 0.5.0 wider. Bei fortgeschritteneren Versionen der Software, können Abweichungen auftreten.
  • Zum Thema Datenintegration ERP / CRM passende:

    Cloud-ERP-Technologie revolutioniert den B2B-Vertrieb

    Sie haben weitere Fragen über Datenintegration ERP / CRM? Kein Problem, wir helfen Ihnen gerne weiter.

    KONTAKTIEREN SIE UNS

    Was this article useful? Yes No 12 of 12 found it useful.
    Was this article useful? Yes No 12 of 12 found it useful.