B2B

Digitaler Vertrieb Aufgaben

Digitaler Vertrieb: Das sind Ihre Aufgaben in der Zukunft

 

Wenn der Vertrieb immer digitaler wird, stellt sich die Frage: Auf welche Aufgaben können sich Vertriebsleiter dank moderner Software zur Datenanalyse zukünftig konzentrieren?

Daten, Daten, Daten. Die moderne „Währung“ in Unternehmen verändert auch die Aufgaben im Vertrieb.

Nicht selten wissen Vertriebsleiter aufgrund des Wettbewerbsdrucks, der vom Megatrend Digitalisierung ausgeht, dass sie ihre Kundendaten effektiv nutzen sollten.

(mehr …)

Künstliche Intelligenz Software Entwicklungskosten

Künstliche Intelligenz Software: Die wahren Entwicklungskosten.

 
Die Frage lautet nicht mehr, „ob“ ein B2B Unternehmen künstliche Intelligenz (KI) einführt, sondern „wie“.

KI-Tools ermöglichen in vielen Bereichen effizienteres Arbeiten. So auch im B2B-Vertrieb. Eine KI Vertriebssoftware erspart Zeit, Nerven und Kosten, während sie den Customer Lifetime Value und Kundenerlebnisse verbessert.

Unternehmen, die KI-gestützte Tools NICHT einführen, werden deutlich ineffizienter sein als ihre Mitbewerber und lassen sich überholen.

Wenn Sie in diesem Beitrag gelandet sind, dann haben Sie das schon längst verstanden. Deshalb soll es auch nicht weiter um die Benefits einer KI-gestützten Software gehen, sondern um die Frage „Make or Buy“.

(mehr …)

Changemanagement b2b sales

Die neue Normalität im B2B-Vertrieb

 
Neues Jahr – Neue Normalität? Was hat sich durch die Corona-Krise im B2B-Vertrieb verändert und was sollten Sie darüber wissen? Erfahren Sie hier die 4 wichtigsten Erkenntnisse aus dem Krisenjahr.

Das Jahr 2020 war ein turbulentes Jahr mit vielen Höhen und Tiefen, das in die Geschichte eingehen wird, und vor allem eines hervorgebracht hat: Veränderung.

Es wurde schon früh im letzten Jahr eine „neue Normalität“ (Next-Normal) für die Zeit nach der Krise prognostiziert. Die Erkenntnisse aus dem ersten Quartal 2021 zeigen nun, dass natürlich nicht alles im Unternehmen anders ist als vor der Corona-Pandemie.
(mehr …)

Künstliche Intelligenz in KMU

KünstIiche Intelligenz in KMU: 5 Tipps zur Einführung

 
Eine durchdachte Einführung und der passende Einsatz von Künstlicher Intelligenz kann KMU echte Mehrwerte bringen.

Bei der Einführung von KI (beziehungsweise KI-Systemen) sollten KMU nichts überstürzen. Die Chancen der Technologie müssen zuerst auch von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erkannt und verinnerlicht werden. Danach kann KI mit einer klaren Roadmap und der Nutzung relevanter Daten eingeführt werden.

Die Investitionen von europäischen Startups in Künstliche Intelligenz (KI) steigen stark. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie der Unternehmensberatung Roland Berger. Demnach wachsen die Investitionen in das europäische KI-Ökosystem jährlich um bis zu 50 Prozent. Allein im Jahr 2019 wurden in Deutschland 218 Unternehmen im Bereich Künstliche Intelligenz gegründet.

(mehr …)

Predictive Sales Software Erkenntnisse

Fünf Fakten aus unserer KI Software, die Sie wahrscheinlich nicht wissen

 
Hier erfahren Sie fünf interessante Fakten, die wir bei der Analyse von Verkaufstransaktionen von B2B-Unternehmen mit Hilfe von künstlicher Intelligenz (KI) entdeckt haben.

Sind Sie daran interessiert aus Ihren Verkaufsdaten zu lernen? Ein datengetriebener Vertrieb mit Hilfe von künstlicher Intelligenz bringt viele spannende Erkenntnisse mit sich. Erfahren Sie jetzt was andere Unternehmen gemeinsam mit uns entdeckt haben!

Wie sind wir zu diesen Fakten gekommen? Mit unserer KI-basierten Predictive Sales Software. Sie analysiert Verkaufstransaktionsdaten und generiert präzise Vorhersagen über das Kundenverhalten (Cross-Selling Potenziale, Pricing und Abwanderungsrisiken).
(mehr …)