Preispolitik

ai-sales

Vertriebsmanagement in Zeiten der künstlichen Intelligenz – Die 5 wichtigsten Tipps für den B2B-Vertrieb

Vertriebsprozesse, -mitarbeiter und -management müssen sich öffnen für die Welt der künstlichen Intelligenz. Künstliche Intelligenz (KI) übernimmt zeitintensive administrative Aufgaben und wiederholte Routinen. Verwaltung gelingt schneller, zuverlässiger und zu niedrigeren Kosten. Vertriebsmanagement erhält dank KI eine neue Definition.

Im B2B-Vertrieb bezieht sich künstliche Intelligenz auf Enterprise-Resource-Planning (ERP) und Customer-Relationship-Management (CRM) Systeme, die mit maschinellem Lernen und automatisierten Data Mining Features ausgestattet werden.

(mehr …)

All About ERP Data Mining for Sales

Alles zu ERP Data-Mining für Ihren Vertrieb

 
Data-Mining ERP – Was wir nach Analyse von 100 Millionen Verkaufstransaktionen erkannt haben.

Data-Mining ist die Anwendung einer Vielzahl von verschiedenen statistischen Methoden auf Daten im ERP-System. Unternehmen nutzen heute Data-Mining, um Ergebnisse vorherzusagen, Verkaufstrends zu erkennen, eine Abwanderung von Kunden zu verhindern und die Preispolitik dynamisch anzupassen.

Die Mustererkennung aus Enterprise Resource Planning (ERP) Daten ist im Business-to-Business Bereich von entscheidender Bedeutung, da bereits kleine Verbesserungen der Vertriebseffizienz erhebliche Auswirkungen auf die Ergebnisse haben können. Das Data-Mining der Vertriebsdaten im ERP-System helfen den Kunden dabei, eine beträchtliche Wertschöpfung zu erreichen, Quick-Wins zu entdecken und ihre Verkaufsaktivitäten zu priorisieren. Die Automatisierung dieses Prozesses ist heute mithilfe von künstlicher Intelligenz (KI) möglich.

(mehr …)

Sales & Operations Planning

Die fünf SALSA Prinzipien der effektiven strategischen und operativen Vertriebsplanung

Die strategische Vertriebs- und Operationsplanung (auf Englisch: Sales and Operations Planning oder kurz S&OP) ist wahrscheinlich der wichtigste Planungsprozess eines Unternehmens. Sie wird den Unterschied ausmachen zwischen Erfolg und Misserfolg in den kommenden Jahren.

In der Regel umfasst die S&OP eine Liste der offenen Verkaufspläne bzw. Projekte, eine aktualisierte Verkaufsprognose, einen Produktionsplan, einen Inventarplan, einen Kundenvorlaufzeitplan, einen neuen Produktentwicklungsplan, einen strategischen Initiativplan und den daraus resultierenden Finanzplan.

(mehr …)

facts-sales-B2B

B2B-Vertrieb: 10 interessante Statistiken & Fakten

 

Der Vertrieb im Business-to-Business (B2B) entwickelt sich pausenlos weiter. Vertriebsleiter werden noch nicht durch künstliche Intelligenz ersetz, aber ihre Rolle verändert sich. Viele fällt es schwer sich anzupassen. Technologische Anwendungen im B2B-Vertriebscontrolling nehmen rasant zu. Einkäufer haben immer mehr Information zur Verfügung und dadurch mehr Macht. Es wird geschätzt, dass 2018 die Hälfte aller B2B-Käufe online erfolgen werden.

Wie können Sie diese Veränderungen für sich nutzen? Lassen Sie uns zusammen einige interessante Fakten und Statistiken über den B2B-Vertrieb anschauen.
(mehr …)

B2B-Pricing-Analytics

Instrumente der Preispolitik: Aufbau eines Preiskorridors zur erfolgreichen Umsetzung von B2B-Preisstrategien

 
Der Preiskorridor ist ein wichtiges Instrument des B2B-Pricing.

Entscheidungen in der Preispolitik sind für Unternehmen von enormer Bedeutung, da sie sich direkt auf das Ergebnis auswirken.

Die zielgerichtete und systematische Gestaltung des Preismanagements stellt Unternehmen unterschiedlichster Branchen vor große Herausforderungen. Dieser Artikel gibt einen Überblick über ein grundlegendes Instrument der Preisanalyse: den Preiskorridor.

Pricing Analytics hat einen bemerkenswerten Einfluss auf das Geschäftsergebnis. Eine durchschnittliche Preissteigerung von 5 % kann den Gewinn um 50 % steigern. Die gleiche Verbesserung bei Fixkosten, variablen Kosten oder Umsatzvolumen würde das Ergebnis entsprechend um 15, 20 und 30 % verändern.

(mehr …)