Vertrieb-KPI

How to set more realistic targets using predictive analytics

So setzen Sie realistische Vertriebsziele mit Predictive Analytics

Was Sie brauchen, um realistische Vertriebsziele zu setzen.

Im November 2000 hat der Vorstand der Firma „General Electric (GE)“ Jeffery Immelt ausgewählt, um den legendären Jack Welch als CEO zu ersetzen. Als Immelt die Zügel in die Hand nahm, setzte er ein ehrgeiziges Umsatzziel: “Wir glauben, dass GE zwei- bis dreimal schneller wachsen kann als das weltweite Bruttoinlandsprodukt, was einem nachhaltigen Umsatzwachstum von etwa 8 Prozent entspricht”.

Als Zusatzinformation ist festzuhalten, dass das Industriesegment von GE historisch gesehen um 4 Prozent gewachsen ist.

(mehr …)

Predictive Analytics in B2B: 3 Ideen für Vertriebsleiter

Predictive Analytics Methoden | Einsatz von Big-Data im Bereich B2B-Vertrieb

Drei Beispiele für Predictive Analytics und Big Data für B2B Kundenanalyse

Dank Predictive Analytics ist Big-Data eine „Big Chance“ für B2B-Vertriebsleiter. Diese signifikante Chance erfordert jedoch ein genaues Verständnis jeder Verkaufssituation, inklusive der zur Verfügung stehenden Big-Data Mining Modelle.

(mehr …)

vertriebsziele-erreichen

Vertriebsziele erreichen: Vier Indikatoren, dass Sie in diesem Jahr Ihre Vertriebsziele verfehlen werden

Wie setzt man Vertriebsziele für Teams, und weiß, dass diese erreicht werden können?

Mit einem Wachstum von 10,8% war das Jahr 2010 für den deutschen Medienmarkt im Vergleich zu 2008 und 2009 ein gutes. Zu den Verbesserungen gehörten Online-Marketing, öffentliche Zeitschriften und Fachzeitschriften. Jeder setzte auf eine starke Erholung der wichtigsten Marktteilnehmer.

Trotzdem musste am 18. Januar 2011 der zweitgrößte europäische Druckdienstleister, die Schlott Gruppe AG aus Deutschland, ein Insolvenzverfahren eröffnen.

(mehr …)

Fragen, auf die Sie als Vertriebsleiter eine Antwort parat haben sollten

15 Fragen, auf die Sie als Vertriebsleiter eine Antwort parat haben sollten

Das Vertriebsmanagement im B2B ist eine sich ständig weiterentwickelnde Profession. Der Job hat sich in den letzten zehn Jahren rasch verändert und es ist kein Ende in Sicht. Neue Technologien entstehen, die Millennials strömen auf den Arbeitsmarkt und etablierte Märkte werden zerschlagen.

(mehr …)

Kundenbindung statt Kundenabwanderung mit Qymatix

Kundenabwanderung? – So erkennen Sie mögliche Verluste bevor es zu spät ist

Wie können Sie die Wahrscheinlichkeit einer Kundenabwanderung verringern und B2B-Kundenbindungsprogramme gezielt einsetzen?

Vertriebsleiter in B2B-Unternehmen stehen ständig unter Druck, neue Geschäftschancen aufzudecken.

Allerdings ergeben sich neue Geschäfte nicht nur durch Beziehungen zu neuen Kunden, sondern auch durch die Vertiefung der Geschäftsbeziehung mit den bestehenden Kunden.

Doch gerade der Verlust der bewährten Kundenbeziehungen birgt ein hohes Risiko: Wenn Bestandskunden zum Wettbewerber wechseln, bedeutet das einen Verlust von wiederkehrenden Einnahmen.

(mehr …)