Vertriebsanalyse

Künstliche Intelligenz Software Entwicklungskosten

Künstliche Intelligenz Software: Die wahren Entwicklungskosten.

 
Die Frage lautet nicht mehr, „ob“ ein B2B Unternehmen künstliche Intelligenz (KI) einführt, sondern „wie“.

KI-Tools ermöglichen in vielen Bereichen effizienteres Arbeiten. So auch im B2B-Vertrieb. Eine KI Vertriebssoftware erspart Zeit, Nerven und Kosten, während sie den Customer Lifetime Value und Kundenerlebnisse verbessert.

Unternehmen, die KI-gestützte Tools NICHT einführen, werden deutlich ineffizienter sein als ihre Mitbewerber und lassen sich überholen.

Wenn Sie in diesem Beitrag gelandet sind, dann haben Sie das schon längst verstanden. Deshalb soll es auch nicht weiter um die Benefits einer KI-gestützten Software gehen, sondern um die Frage „Make or Buy“.

(mehr …)

Business Intelligence vs. Artificial Intelligence-basierte Analysen

Der Unterschied zwischen Business Intelligence (BI) und Self-Service BI und warum Qymatix (als KI-basierte Analysesoftware) keine klassische Self-Service BI Lösung ist.

2018 sagte Carlie J. Idoine, Research Director bei Gartner: “Der Trend der Digitalisierung treibt die Nachfrage nach Analysen in allen Bereichen der modernen Wirtschaft und Verwaltung.“

Das stimmt. Nicht nur große Unternehmen und Big Player, sondern auch immer mehr KMU haben den Wert von Datenanalysen schon längst erkannt: Datengestützte Entscheidungen zur Erreichung der Unternehmensziele.

Und genau das ist auch Sinn und Zweck von BI-Anwendungen. BI Systeme sammeln Daten, bereiten sie auf, analysieren und visualisieren sie.

In den Anfängen von BI (ca. 1990), galt der Einsatz einer solchen Software als enormer Wettbewerbsvorteil.

(mehr …)

Preispolitikanalyse und Kundenabwanderung

Der Zusammenhang zwischen Kundenabwanderung und Preispolitik Analyse

 
Kundenabwanderungsanalyse: Warum Sie sie nicht von der Preisgestaltung trennen können.

Denken Sie einen Moment daran, wann Sie das letzte Mal Ihr Lieblingsrestaurant besucht und Ihr Lieblingsgericht gegessen haben. In meinem Fall war es ein argentinisches Filet zusammen mit einem Glas Rioja. Wie viel haben Sie dafür bezahlt? Wie viel werden Sie in Zukunft noch ausgeben, bevor Sie nicht mehr in dieses Restaurant gehen?

Wenn Sie ein regelmäßiger Besucher von gastronomischen Einrichtungen sind, sei es ein Restaurant oder eine Kneipe, verstehen Sie meinen Punkt. Sie wissen, dass es ein bestimmtes Preisniveau gibt, bei dem Sie aufhören würden, das Lokal aufzusuchen. Denken Sie daran, dass der Besuch eines Restaurants schon vor Beginn der aktuellen Pandemie üblich war und nach deren Ende wiederkehren wird.

(mehr …)

Vertriebreporting Software Qymatix

Qymatix erweitert sein Produktportfolio mit der Übernahme der Qfigures Vertriebsreporting Software.

 
Qymatix übernimmt Qfigures.

Karlsruhe, 18.02.2021. Die Qymatix Solutions GmbH hilft seit 2013 B2B-Unternehmen, den Customer Lifetime Value mit Sales Analytics zu steigern.
Wir freuen uns, heute die Übernahme der wesentlichen Assets der früheren Qfigures GmbH bekannt zu geben.

Das deutsche Unternehmen entwickelte die Sales Reporting Software Qfigures. Qfigures ermöglichte es Vertriebsleitern mittelständischer Unternehmen, ihre vergangenen ERP-Verkaufsdaten mit nur wenigen Klicks zu analysieren.

Qfigures wird nun als Qymatix Reporting Software vermarktet. Sie ist eine Desktop-Anwendung für Windows (ab Version 7) und Apple OSX (ab Version 10.6). Das Programm ist ausschließlich als 64-Bit-Version kompiliert und steht zum Testen zur Verfügung.
(mehr …)

Badass Data Analytics B2B

Badass Sales Analytics für B2B-Unternehmen

 
Erfahren Sie 5 Badass Sales Analytics Hacks für große und mittelständische B2B-Unternehmen.

Kennen Sie folgende Situation? Sie arbeiten bei einem B2B Hersteller oder Großhändler und haben in Ihrer IT-Abteilung einige kluge Köpfe. Datenprojekte gibt es wie Sand am Meer: in einzelnen Abteilungen, abteilungsübergreifend (vielleicht ein neues CRM?) und einige ITler versuchen sich sogar daran „DIE EINE Datenanalyse“ zu erstellen.

Trotzdem funktioniert nichts so richtig. Die Bemühungen zahlen sich nicht messbar aus und die Analysen verkümmern in Archiven.

So oder so ähnlich geht es unserer Erfahrung nach vielen B2B-Unternehmen.

Dieser Beitrag „Badass Sales Analytics“ ist also für alle strategischen Sales & Marketing Manager, Projektleiter, Business Developer oder ITler in großen und mittelständischen B2B-Unternehmen, die verzweifelt versuchen aus den eigenen Daten zu lernen.
(mehr …)