Vertriebsreporting

CLV B2B Forecast

Wie Sie den Customer Lifetime Value Ihrer B2B-Kunden berechnen und steigern können

 
B2B Customer Lifetime Value berechnen und steigern.

Für Business-to-Business-Vertriebsleiter und -Vermarkter ist die Fähigkeit, den Kundenwert zu berechnen, sehr attraktiv. Darum ist der Customer Lifetime Value heutzutage in so vielen Branchen weit verbreitet. Es gibt dabei jedoch ein kleines Problem. Ein Teil des Wertes liegt in der Zukunft. Wer weiß schon wie lang ein Kunde noch Kunde ist? Und wie viel er kaufen wird?

Zunächst ein paar Definitionen:

Experten im B2B Vertrieb und Marketing definieren Customer Lifetime Value (CLV oder häufig CLTV), Lifetime Value (LTV) oder Lifetime Customer Value (LCV) als den Deckungsbeitrag, der der gesamten Kundenbeziehung zugerechnet wird. Vertriebsfachleute bezeichneten diese Kennzahl gewöhnlich als prognostiziert – also in der Zukunft liegend. Andere nehmen lieber nur den historischen Wert eines Kunden und lassen den prädiktiven Teil einfach weg.

Der auf deutsch “Kundenlebenswert” stellt also eine quantitative Kennzahl dar und bringt eine langfristige Perspektive in die Kundenbeziehungen.

(mehr …)

bi-sales-make-buy

Business Intelligence Software & Lösungen im Vertrieb: Make or buy?

BI Tools – Sollten Sie Ihre B2B-Intelligence-Software herstellen oder kaufen?

Angesichts der steigenden Vertriebskosten und der Veränderung des Kaufverhaltens der B2B Kunden ist BI (Business Intelligence) für den Erfolg jedes Unternehmens von entscheidender Bedeutung.

Diese Situation zeigt sich besonders deutlich im Business-to-Business, wo die Vertriebskosten den wirtschaftlichen Erfolg am stärksten beeinflussen.

(mehr …)

Predictive Analytics with Excel

Predictive Analytics in Excel ohne Raketenwissenschaft? Einfache Excel Vorlage für Umsatzprognosen.

 
Sie kennen das Problem genau: Sie verwenden Excel für Ihre Umsatzprognose und ihr Vertriebsreporting. Ihre Tabellenkalkulation gibt den Umsatz für das nächste Quartal an und Sie brauchen ein zuverlässiges Ergebnis.

Genaue Umsatzprognosen sind entscheidend für Ihren Job. Sie sind ein erfahrener Vertriebsleiter und haben eine starke Affinität zu Vertriebsanalysen. Nur mit präzisen Prognosen können Sie mit Ihrem Team und dem Management gesündere Umsatzziele vereinbaren.

Mit zuverlässigen Umsatzprognosen können Sie Ihren Vertriebsprozess verbessern und Kunden priorisieren.

(mehr …)

Sales & Operations Planning

Die fünf SALSA Prinzipien der effektiven strategischen und operativen Vertriebsplanung

Die perfekte Vertriebsplanung: Auf welche Prinzipien es wirklich ankommt.

Die strategische Vertriebs- und Operationsplanung (auf Englisch: Sales and Operations Planning oder kurz S&OP) ist wahrscheinlich der wichtigste Planungsprozess eines Unternehmens. Sie wird den Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg in den kommenden Jahren ausmachen.

In der Regel umfasst die S&OP eine Liste der offenen Verkaufspläne bzw. Projekte, eine aktualisierte Verkaufsprognose, einen Produktionsplan, einen Inventarplan, einen Kundenvorlaufzeitplan, einen neuen Produktentwicklungsplan, einen strategischen Initiativplan und den daraus resultierenden Finanzplan.

(mehr …)

Vertriebreporting Software Qymatix

Qymatix erweitert sein Produktportfolio mit der Übernahme der Qfigures Vertriebsreporting Software.

 
Qymatix übernimmt Qfigures.

Karlsruhe, 18.02.2021. Die Qymatix Solutions GmbH hilft seit 2013 B2B-Unternehmen, den Customer Lifetime Value mit Sales Analytics zu steigern.
Wir freuen uns, heute die Übernahme der wesentlichen Assets der früheren Qfigures GmbH bekannt zu geben.

Das deutsche Unternehmen entwickelte die Sales Reporting Software Qfigures. Qfigures ermöglichte es Vertriebsleitern mittelständischer Unternehmen, ihre vergangenen ERP-Verkaufsdaten mit nur wenigen Klicks zu analysieren.

Qfigures wird nun als Qymatix Reporting Software vermarktet. Sie ist eine Desktop-Anwendung für Windows (ab Version 7) und Apple OSX (ab Version 10.6). Das Programm ist ausschließlich als 64-Bit-Version kompiliert und steht zum Testen zur Verfügung.
(mehr …)