customer-churn

Churn Rate – Definition und Berechnung

 
So lässt sich Kundenabwanderung bzw. Umsatzeinbruch definieren und verhindern.

Business-to-Business (B2B) Unternehmen sind darauf angewiesen, langfristige Beziehungen zu ihren Kunden aufzubauen und zu entwickeln, um finanziell erfolgreich zu sein.

Im Laufe der Zeit werden jedoch einige Kunden nicht mehr kaufen oder zum Wettbewerber wechseln. Unternehmen bezeichnen diese Situation als “Churn” oder ” Abwanderung”. Kundenabwanderung zu managen und zu reduzieren ist eine der wichtigsten, aber manchmal leicht zu übersehenden Aufgaben eines Vertriebsleiters.
(mehr …)

vertriebskennzahlen-vertriebscontrolling

Vertriebskennzahlen für erfolgreiches B2B-Vertriebscontrolling in digitalen Zeiten – Fünf unumgänglich Tipps mit Beispielen

Für das Vertriebscontrolling im B2B sind heutzutage Kennzahlen das wichtigste Instrument.
 

Das Managen eines Vertriebsteams im B2B ist eine herausfordernde Aufgabe. Vertriebsleiter haben heutzutage eine endlose Liste von Tasks und Verantwortlichkeiten. Dies macht Vertriebsleitung spannend und gleichzeitig stressig.

(mehr …)

Pricing-Analytics

Relevanz der Preispolitik als zentraler Gewinntreiber im B2B

 
Wie Sie Preispolitik erfolgreich analysieren und durchsetzen.

Preispolitik Analyse und Instrumente stellen einen der wichtigsten Hebel zur Ertragssteigerung dar. Diese Realität wird im Business-to-Business (B2B) manchmal übersehen.

Die richtige Preisgestaltung im B2B-Bereich kann jedoch sowohl einen finanziellen Erfolg als auch einen erheblichen Wettbewerbsvorteil darstellen. Die Preisgestaltung ist nicht nur ein treibender Faktor für den Gewinn, sondern beeinflusst auch die Wahrnehmung von Marken durch Kunden und Märkte.
(mehr …)

Predictive-Analytics-Vertrieb

5 gefährliche Aussagen, die Sie Ihren Job im Vertrieb kosten werden

 

Jeder Vertriebler hat seine eigenen Weisheiten, wie er Kunden überzeugt oder zum Abschluss führt. In diesem Beitrag befassen wir uns mit fünf gefährlichen Aussagen, die Sie – wenn Sie weiterhin diesen Fehlannahmen folgen, Ihren Job kosten können.

 

1. “Ich kenne meine Kunden.”

 
(mehr …)

sales-ai

Künstliche Intelligenz: Ist Ihr Vertriebsjob schon ersetzbar?

Ersetzt künstliche Intelligenz Ihren Vertriebsjob?

Wir glauben, dass Automatisierung und künstliche Intelligenz einfach Arbeitsplätze ersetzen. Das tun sie nicht. Sie ersetzen stattdessen die Fähigkeiten und Aufgaben eines Berufs. Wenn Sie sich also fragen, wann künstliche Intelligenz Ihren Vertriebsjob ersetzen wird, müssen Sie analysieren, aus welchen Fähigkeiten und Aufgaben er besteht.

Hochproduktive Jobs – wie z.B. B2B-Vertriebsjobs – erfordern fortgeschrittene Fähigkeiten wie Entscheidungsfindung, Problemlösung und erweiterte Analyse.

(mehr …)