Vertriebssteuerung

Maschinelles Lernen im B2B-Vertrieb: Wo bleibt der Mensch?

Das Zusammenspiel zwischen Mensch und KI im B2B-Vertrieb.

Mit Maschinellem Lernen lassen sich wiederkehrende Muster von Kundendaten auslesen und daraus Verkaufsempfehlungen ableiten. Wo es aber zum direkten Kontakt von Verkäufer und Käufer kommt, spielt der Mensch nach wie vor eine zentrale Rolle.

Automatisierung und digitale Prozesse können administrative Aufgaben im Unternehmen verringern. An die Stelle vieler einzelner manueller Tätigkeiten, die von Menschenhand ausgeführt werden, treten Algorithmen und nehmen einem die Arbeit ab.

(mehr …)

ai-sales

Die Sache mit der KI im Vertrieb

 
Warum künstliche Intelligenz im B2B-Vertrieb alternativlos ist und wie Sie davon profitieren können.

Sich anpassen oder untergehen – heutzutage hat der B2B-Vertrieb nur diese Alternativen. Auch Key Account Manager können ein Lied davon singen, denn sie haben im Vergleich zu vor zehn Jahren sehr veränderte Aufgaben und Jobs.

E-Commerce ist bei weitem nicht nur ein neuer Vertriebskanal. Die Rolle des Verkäufers als Auftragsempfänger wird im nächsten Jahrzehnt endgültig verschwinden. Diese Verschiebung der Aufgaben wird einen starken Einfluss darauf haben, wie Vertriebspersonal ausgewählt wird und wie es sich verhält. Und auch künstliche Intelligenz beeinflusst die Rolle des B2B-Vertriebs.

(mehr …)

Algorithmic Management in B2B Sales

Künstliche Intelligenz im Vertrieb: B2B Algorithmic Management

Modernes datengesteuertes Management im B2B-Vertrieb: Big Data meets Artificial Intelligence.

Obwohl das algorithmic Management einen neuen, ausgefallenen Namen hat, ist das Prinzip dahinter nicht unbedingt neu. Denn der Gedanke, Prozesse durch die Verwendung von Daten zu steuern ist alt.

Man erinnere sich nur daran, dass die “Principles of Scientific Management” 1911 von Frederick Taylor veröffentlicht und zum Vorreiter des datengesteuerten Managements wurden.

Algorithmic Management ist Taylorismus in Zeiten von Big Data und künstlicher Intelligenz.
(mehr …)

Motivation im Vertrieb

Motivation im Vertrieb: einfach nicht genug!

“Je motivierter die Vertriebler, desto mehr Umsatz macht er”. Nein, wir sagen: Motivation reicht nicht!

Kennen Sie das? Zur Verbesserung der Vertriebsleistung gehen Ihre Key Account Manager und Vertriebler zu Coachings und Verkaufsschulungen. Eine Änderungen in der Arbeitsweise ist das Ziel, um effizienter zu werden. Experten im Bereich B2B Sales & Marketing wissen, dass dafür eine Verhaltensänderung nötig ist.

Motivation wird dabei oft als das A und O für eine bessere Performance im B2B-Vertrieb gepriesen. Ist das so?

(mehr …)

erp-kuenstliche-intelligenz

Warum ist Ihr ERP-System ohne künstliche Intelligenz nutzlos?

Warum ein veraltetes ERP in der Ära der künstlichen Intelligenz an Nutzen verliert und was Sie dagegen tun können.

Künstliche Intelligenz ist in aller Munde. Doch was genau bedeutet dies für mittelständische Unternehmen? Werden Maschinen bald den Job eines Vertriebsleiters übernehmen?

Jetzt, im Jahre 2019, erkennen wir den Fortschritt, den Technologien wie Maschinelles Lernen gebracht haben. Trotzdem ist es noch nicht so weit, dass „der Terminator“ unseren Job im Vertrieb kapert.

(mehr …)