Sales Reporting Software
 
Sales Reporting Software: ein unverzichtbares Werkzeug für eine effiziente Vertriebssteuerung und -kontrolle im B2B-Bereich.

Vertriebsreporting ist für Vertriebsleiter zu einer Selbstverständlichkeit geworden. Die Auswahl einer Sales-Reporting-Software kann jedes Vertriebsteam erfolgreich machen oder zerbrechen („make or break“). Unternehmen dürfen die Bedeutung solcher Software nicht mehr unterschätzen.

Das Vertriebsreporting sollte die wichtigsten Key Performance Indicators (KPIs) des Außendienstes beinhalten. Es sollt auch die Anzahl der KPIs auf ein Minimum reduzieren.

Key Performance Indicators zeigen, ob der Vertrieb effektiv arbeitet oder nicht und sie sollten dem Management ein leistungsfähiges Steuerungsinstrument an die Hand geben.

Die Sales-Reporting-Software soll es den Vertriebsleitern ermöglichen, rechtzeitig korrigierend einzugreifen. Darüber hinaus sollte es mit Hilfe von Predictive Analytics vorschlagen, welche Maßnahmen zu ergreifen sind.

Die beste Sales-Reporting-Software sollte Ihrem Unternehmen helfen, den Customer Lifetime Value Ihrer Kunden zu steigern und Ihre Key Account Manager dabei unterstützen, Prioritäten zu setzen und erfolgreicher zu sein.

Lassen Sie uns gemeinsam einige dieser Punkte besprechen.

Ihre Sales Reporting Software sollte Predictive Analytics enthalten

Die beste Sales Reporting Software soll Ihnen nicht nur sagen, was gestern passiert ist. Die beste Reporting-Software sollte vorhersagen, was in den nächsten Monaten passieren wird.

Predictive Sales Analytics bedeutet nicht nur, genaue und zuverlässige Verkaufsprognosen zu erstellen. Nein, Ihre Berichtssoftware sollte Ihnen einfache Möglichkeiten bieten, fortschrittliche Data-Mining-Methoden unter Verwendung Ihrer ERP und CRM Verkaufsdaten anzuwenden.

Um den besten Time-to-Value in der heutigen Vertriebskomplexität zu erreichen, benötigen Sie mehr als nur eine Verkaufsprognoseformel oder ein “Magic Dashboard”. Die von Ihnen benötigten Prognosen sollten zumindest Pipeline-Prognosen und Lead-Scoring, Preisanalysen, Churn-Risikoanalysen und Cross-Selling-Strategien umfassen.

Eine Sales Reporting Software ohne Predictive Analytics ist nutzlos und sollte keine Option für Ihr Team sein.

Ihre Sales Reporting Software soll den Customer Lifetime Value Ihrer Kunden steigern

Nicht alle Kunden haben für Ihr Unternehmen den gleichen Wert. Das wesentliche Ziel des Einsatzes von Sales Reporting Software sollte es sein, Customer Lifetime Value (CLTV, CLV oder LTV) zu steigern.

Wie kann Ihre Sales Reporting Software Ihnen helfen, den CLV zu erhöhen? Erstens sollte sie Ihnen ermöglichen, den historischen CLV zu berechnen und ihn für die Zukunft vorherzusagen.

Zweitens sollte Ihre Reporting Software Ihnen helfen, Strategien zur Verbesserung des CLV zu implementieren. Diese Strategien können gezielte Verbesserungen in den Bereichen Preisgestaltung, Kundenbindung und Cross-Selling beinhalten.

Auch die Senkung Ihrer Vertriebskosten kann sich bemerkenswert auf den CLTV auswirken.

Die beste Reporting-Software sollte vorhersagen, was in den nächsten Monaten passieren wird.

Ihre Sales Reporting Software sollte zu Ihrem Vertrieb passen

Was bringt es, eine Sales Reporting Software zu kaufen, wenn sie nicht zu Ihrem Vertrieb passt? Wenn dies nicht der Fall ist, werden Sie am Ende etwas kaufen, das niemand in Ihrem Vertriebsteam gerne benutzt.

Aber Achtung! Zu Ihrem Vertrieb passen, heißt nicht eine maßgeschneiderte Lösung, bitte, nein. Ihre Sales Reporting Software muss einfach zu implementieren und zu bedienen sein und den Best Practices des B2B-Vertriebs entsprechen.

Die Übernahme von Best Practices für den B2B-Vertrieb aus einer Sales Reporting Software mag paradox klingen, ist es aber nicht.

Wählen Sie die Reporting-Software, die Ihren Vertriebsprozessen und -abläufen nahe kommt und kaufen Sie zuerst die Standardversion. Die schnelle Implementierung eines Standardwerkzeugs könnte eine große Chance sein, das Engagement Ihres Vertriebsteams zu gewinnen, bevor Sie weiter investieren.

Unterschätzen Sie nicht die Bedeutung dieses Zusammenpassens. Das Finden und Anpassen Ihrer Reporting-Software verbessert Ihre Fähigkeit, diese schnell einzusetzen und einen hohen ROI für Ihre Implementierung zu erzielen.

 
BERECHNEN SIE JETZT DEN ROI VON QYMATIX SALES REPORTING SOFTWARE
 

Ihre Sales Reporting Software sollte Ihnen Standard- Vertriebskennzahlen liefern

Die Sales Reporting Software ist ein wichtiges Werkzeug für die Vertriebsplanung und -steuerung. Wenn Sie jedoch Ihre IT-Abteilung benötigen, um Vertriebskennzahlen in Ihre Berichtssoftware zu implementieren, verfügen Sie über keine gute Reporting-Software.

Das Erstellen von Sales-Dashboards gehört nicht zum Aufgabenbereich eines Vertriebsleiters. Die Rolle eines Vertriebsleiters ist es, mehr zu verkaufen. Eine Sales Reporting Software ist nur ein Werkzeug. Es ist ein Mittel zum Zweck: schneller mehr verkaufen – und damit den CLV steigern.

Daher ist es unerlässlich, Ihren späteren Aufwand auf ein Minimum zu reduzieren und dennoch aussagekräftige Key Performance Indicators (KPIs) für Ihr Vertriebsteam und Ihr Management zu bekommen.

Die Verwendung von Standard-Verkaufskennzahlen kann Kompromisse von Ihrer Seite erfordern, aber es lohnt sich. Wählen Sie eine Sales Reporting Software, die Ihnen einen reduzierten Satz von Vertriebskennzahlen ohne große Anpassungen oder Implementierungen liefert.

Ihre Sales Reporting Software sollte Ihr Account-Management erfolgreicher machen

Schließlich hängt der Erfolg Ihres Unternehmens vom Erfolg Ihrer Kunden ab. Ihre Sales Reporting Software sollte deswegen Ihre Account Management Aktivitäten stark unterstützen.

Wie kann eine Sales Reporting Software Ihnen helfen, Ihre Kunden besser zu verwalten? Eine Reporting-Software soll Ihnen helfen, die Aktivitäten und Kunden mit höherer Ergebnisauswirkung zu priorisieren. Verwechseln Sie diesen Punkt nicht mit der Erhöhung des CLV Ihrer Kunden. Die Steigerung des CLV ist ein strategischer Vorteil, hier sprechen wir über die täglichen taktischen Entscheidungen.

Intelligente Sales Reporting Software liefert Ihnen heute konkrete Handlungsempfehlungen und automatisierte Benachrichtigungen. Die Lösung sollte jeden Key Account Manager in einen Top-Vertriebsprofi verwandeln.

Ihre Sales Reporting Software bietet eine schnelle Implementierung

Schließlich können Sie nicht Monate auf Ihre Sales Reporting Software warten. Wie lange dauert es, bis die Software einsatzbereit ist, damit Ihr Unternehmen die Vorteile nutzen kann?

Viele Lösungen, insbesondere Lösungen mit ansprechender Datenvisualisierung machen einen guten ersten Eindruck, sind aber erst nach Monaten vollständig implementiert, d. h. Sie warten monatelang bevor Sie den ersten Report sehen.

Wenn die Implementierung einer Sales Reporting Software Wochen oder Monate dauern wird, bevor Ihr Unternehmen einen echten Wert und Vorteile erhält, ist es wahrscheinlich nicht diejenige, die Sie kaufen sollten.

Die besten Tools für das Vertriebsreporting sorgen für eine schnelle Wertschöpfung und ermöglichen es Ihrem Unternehmen, schnell damit zu arbeiten und die Vorteile schneller zu nutzen.

 
BERECHNEN SIE JETZT DEN ROI VON QYMATIX SALES REPORTING SOFTWARE
 

Was Sie heute von einer Sales Reporting Software benötigen – Fazit

Ihre Sales Reporting Software sollte schnell zu implementieren sein und Ihr Account-Management erfolgreicher machen.

Das Reporting ist ein wichtiger Bestandteil jedes B2B-Vertriebs. Eine Reporting-Software sollte zu Ihnen passen und Ihnen helfen, den CLV Ihrer Kunden zu steigern.

Die Vertriebsreporting kann nicht mehr nur vergangenheitsorientiert sein. Heutzutage umfasst die beste Sales Reporting Software mehrere Predictive Analytics Methoden, wie Umsatzprognose, Pricing Analytics und Abwanderungsrisiko.

Jede Sales Reporting Software sollte es dem Vertriebsmanagement ermöglichen, rechtzeitig Korrekturmaßnahmen zu ergreifen. Außerdem sollte sie Ihnen genau vorschlagen, welche Schritte Sie unternehmen müssen.

Gibt es noch weitere Wünsche für Ihre Sales Reporting Software? Lassen Sie es uns heute wissen.

 
JETZT TERMIN FÜR LIVE-DEMO VEREINBAREN
 

Literaturnachweis:

Scheed, B und Scherer, P. (2018) Strategisches Vertriebsmanagement: B2B-Vertrieb im digitalen Zeitalter. Springer-Verlag

Jordan. J, and Vazzana, M. (2011). Cracking the Sales Management Code: The Secrets to Measuring and Managing Sales Performance. McGraw-Hill Education Ltd.