Vertriebskennzahlen

Vertriebscontrolling-Kunstliche-Intelligenz

Künstliche Intelligenz im Controlling – Eine Traum-Software für datenbasierte Entscheidungen?

Wie sich künstliche Intelligenz auf Ihr Vertriebscontrolling auswirkt.

Maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz (KI) sind der Schlüssel zu einer deutlichen Effizienzverbesserung im Vertriebscontrolling. Eine Software ist intelligent, wenn sie Probleme autonom und effizient lösen kann.

Der Grad der Intelligenz hängt vom Grad der Autonomie, dem Grad der Komplexität des Problems und der Effizienz des Problemlösungsprozesses ab. Forscher reden von “starker” und “schwacher” künstlichen Intelligenz – General vs Weak Artificial Intelligence auf Englisch.

(mehr …)

Vertriebreporting Software Qymatix

Qymatix erweitert sein Produktportfolio mit der Übernahme der Qfigures Vertriebsreporting Software.

 
Qymatix übernimmt Qfigures.

Karlsruhe, 18.02.2021. Die Qymatix Solutions GmbH hilft seit 2013 B2B-Unternehmen, den Customer Lifetime Value mit Sales Analytics zu steigern.
Wir freuen uns, heute die Übernahme der wesentlichen Assets der früheren Qfigures GmbH bekannt zu geben.

Das deutsche Unternehmen entwickelte die Sales Reporting Software Qfigures. Qfigures ermöglichte es Vertriebsleitern mittelständischer Unternehmen, ihre vergangenen ERP-Verkaufsdaten mit nur wenigen Klicks zu analysieren.

Qfigures wird nun als Qymatix Reporting Software vermarktet. Sie ist eine Desktop-Anwendung für Windows (ab Version 7) und Apple OSX (ab Version 10.6). Das Programm ist ausschließlich als 64-Bit-Version kompiliert und steht zum Testen zur Verfügung.
(mehr …)

b2b sales strategies

So beschleunigen kluge B2B-Vertriebsmanager ihr Umsatzwachstum

B2B Sales Strategien: Wachstumsstrategien nach Ansoff

Umsatzstagnierung ist ein Alptraum, den sich die meisten Manager ersparen wollen. Sollte Ihr Umsatz stagnieren und der Markt im Einklang mit der Wirtschaft wachsen, dann schrumpft grundsätzlich Ihren Markanteil. Bald wird Ihr Unternehmen irrelevant. Kein Vertriebsmanager will das.

Allerdings stehen Unternehmen in der heutigen Zeit unter enormen Druck, profitabel zu wachsen. Umsatzwachstum und Profitabilität sind leider schwer zu vereinen. Wie bei einem Auto, wird Beschleunigung definiert, um einen Zustand der zunehmenden Geschwindigkeit zu beschreiben. Es bedeutet i.d.R. mehr Kraftstoff (oder Profite) zu verbrennen. Umsatzwachstum und Profitabilität: Man kann nicht auf zwei Hochzeiten gleichzeitig tanzen.

(mehr …)

How to set more realistic targets using predictive analytics

So setzen Sie realistische Vertriebsziele mit Predictive Analytics

Was Sie brauchen, um realistische Vertriebsziele zu setzen.

Im November 2000 hat der Vorstand der Firma „General Electric (GE)“ Jeffery Immelt ausgewählt, um den legendären Jack Welch als CEO zu ersetzen. Als Immelt die Zügel in die Hand nahm, setzte er ein ehrgeiziges Umsatzziel: “Wir glauben, dass GE zwei- bis dreimal schneller wachsen kann als das weltweite Bruttoinlandsprodukt, was einem nachhaltigen Umsatzwachstum von etwa 8 Prozent entspricht”.

Als Zusatzinformation ist festzuhalten, dass das Industriesegment von GE historisch gesehen um 4 Prozent gewachsen ist.

(mehr …)

ai-sales

Vertriebsmanagement in Zeiten der künstlichen Intelligenz – Die 5 wichtigsten Tipps für den B2B-Vertrieb

Künstliche Intelligenz im Vertrieb – Unsere 5 top Tipps für B2B

Vertriebsprozesse, -mitarbeiter und -management sollten sich für die Welt der künstlichen Intelligenz öffnen. Künstliche Intelligenz (KI) übernimmt zeitintensive administrative Aufgaben und wiederholte Routinen. Verwaltung gelingt schneller, zuverlässiger und zu niedrigeren Kosten. Vertriebsmanagement erhält dank KI eine neue Definition.

Im B2B-Vertrieb bezieht sich künstliche Intelligenz auf Enterprise-Resource-Planning (ERP) und Customer-Relationship-Management (CRM) Systeme, die mit maschinellem Lernen und automatisierten Data Mining Features ausgestattet werden.

(mehr …)